Secrets-Of-Memoria Wikia
Advertisement

Allgemein[]

Das Volk der Anoa'Thar waren einst Noa'Thar welche aus Sethures verbannt wurden. Es Handelt sich bei dem Volk um Verräter welche sich gegen den Imperator und die Philosophie ihres Volkes aussprachen. Ihre Reise führte sie im Jahre 215 v.T auf die Dämmerinsel, wo sie wenige Jahre später jedoch von den Sudaren vertrieben wurden. Nun leben sie auf der Insel Aerearis unter der Herrschaft ihrer Königin - Sereana Avelea'vys.

Das Banner der Anoa'Thar ist ein schwarzer Mond auf blauem Grund.

Aussehen[]

Anders als die Noa'Thar haben die Anoa'Thar eine bräunlichere Hautfarbe. Manchmal stehen ihre Ohren auch etwas mehr ab als die ihrer Artgenossen. Ansonsten sehen sich die Elfen sehr ähnlich. Ihre Hautfarbe dient als Zeichen von Nocturnos dafür das sie ihr Volk verraten haben.

Lebensweise[]

Die Anoa'Thar leben in einer Monarchie auf den zerschmetterten Inseln. Sie sind geschworene Feinde der Sudaren welche sie aus ihren ersten Reichen vertrieben - noch heute kommt es immer mal wieder zu Kämpfen an den Küsten der zwei Inseln. Ihr Volk ist Fremden gegenüber sehr feindselig. Auf der anderen Seite sind die Anoa'Thar jedoch auch ein sehr ein künstlerisches Volk, was aber eben lieber für sich und untereinander lebt.

Advertisement