Secrets-Of-Memoria Wikia
Advertisement

Das Tor der Macht ist ein großer Riss welcher durch Magie geöffnet wurde und den Dämonen erlaubt in die Oberwelt einzudringen. Es öffnete sich im Januar des Jahres 57 n.T. im Bereas Gebirge in Faeyra, direkt in der großen Magierakademie Evaruun.

Evaruun war einst die größte Magierakademie bis zur Öffnung des Tors. Bis zu dem schicksalhaften Ereignis galt es als eine uneinnehmbare Bergfestung in welche kein Feind von außen eindringen konnte.

Zu dem Vorfall kam es da viele der mächtigsten Magier der Akademie unter dem Einfluss des Vaters der Korruption standen und für ihn den Weg öffneten. Nach einem heftigen Gewittersturm öffnete sich an diesem verschneiten Tag ein großes Portal in Mitten des großen Versammlungssaals der Magier. Jene die nicht schon unter dem Einfluss des fernen Gottes standen verfielen dem Wahnsinn und wurden von einer schier endlosen Schar von Dämonen überrannt.

Evaruun wurde schließlich ohne viel Mühe von innen eingenommen und liegt nun in der Hand der Dämonen.

Advertisement